Panikattacken – wichtige Tipps

Die Bachblüten – Therapie  für Panikattacken werden immer beliebter für die Tiefenwirkung , die die Blütenmittel der Lage sind zu spielen, bis die eigentliche Ursache der Erkrankung. In der Tat, die Manifestation von Panikattacken ist das Signal , dass unser Geist uns zu machen richtet sich bewusstüber die psychologischen und emotionalen Probleme, die unbewusst auf uns wirkt.

Die Bachblüten – Therapie für Panikattacken spielt die Störung als Reaktion des Organismus auf etwas tiefer und beinhaltet eine Untersuchung durch die Blume-Therapeut auf die emotionale Leben des Patienten . Die Studie der Mittel und der Empfindlichkeit (manchmal Empfindlichkeit) des Blumen Therapeuten , die mit dem Patienten verbunden ist, führt Sie die am besten geeignete Blume in derAuswahl, die für jeden Patienten variiert, da jede Geschichten Ängste präsentieren wird, unterschiedliche Erfahrungen.

Es ist offensichtlich , dass man nicht den Einfluss von genetischen Faktoren und / oder neurochemischen Veränderungen in jeglicher Art von menschlichen Störungen diskontieren kann. Es muss jedoch auch bedenken , dass , wenn das Gehirn bestimmte Neurotransmitter zu produzieren beginnt, oder andere hemmen, tut sie dies in Reaktion auf das, was er als sieht Bedrohung . Die Entdeckung , was die einzelnen Leben als Bedrohung Faktoren, wird es auf die wirklichen Ursachen wirken , um den Angriff von Panik führt. Daher ist es der “Wert klar Interview ein grundlegendes Element jeder Diagnoseprozess.

 

Wie die Blumen von Bach-Blüten-Therapie und helfen heilen Krankheiten der Seele?

 

Bachblüten und Panikattacken

Für Betreiber , die Bachblüten verwenden Panikattacken Teil einer Form sind Angst und heben sich von anderen Formen der Angst aufgrund der ” Intensität und ihre plötzliche Natur und episodischen; obwohl deren Häufigkeit statistisch höher bei Menschen , die leiden ist Angststörungen , Platzangst ,Klaustrophobie , Druck von außen und andere psychologische Bedingungen, was die Person , Angst vor dem Sterben zu sein “verrückt” oder verlieren die Kontrolle über Emotionen und Handlungen .

Die Erfahrung führt in der Regel ein starkes Bedürfnis zu vermeiden oder von dem Ort , weglaufen , wo beginnt die ” Panikattacke und, wenn sie mit Schmerzen in der Brust, im Zusammenhang schneller Herzschlag oder Atemnot, ein wie hier Gefühl von drohendem Unheil, wir neigen dazu , Hilfe im Notfall zu suchen Raum eines Krankenhauses oder auf andere Arten von Soforthilfe.

Rescue Remedy ist die Menge Abhilfe floriterapia der sofortigen Erste Hilfe; Es ist eine Mischung ,bestehend aus 5 Bachblüten , die mit einem in Synergie arbeiten sofortige beruhigende Wirkung .Allerdings ist die Rescue Remedy Abhilfe symptomatisch , was bedeutet , dass das Problem im Augenblick löst , in dem sie auftritt, aber es ist nicht das psychologische spezifisches Problem gehen zu heilen , die es verursacht.

Rock Rose ist das Mittel der Wahl für die Panikattacken lähmend : für externe und interne Zittern, Schwitzen, schneller Herzschlag und die Fähigkeit , blockieren in einer Notfallsituation zu reagieren.Nützlich für diejenigen , die von ihren Emotionen weggetragen wird , wenn Angst extreme Panik und bleiben stecken, mit Atemnot und Herzklopfen, nicht in der Lage zu reagieren.

Das Mittel hilft bei der Kontrolle, Ruhe wieder zu erlangen, Mut, Entschlossenheit, so dass Sie mit schnellen Witz, Nerven und die Fähigkeit zu reagieren in der Hand, die Situation der Schock und die Angst zu nehmen.

–  Aspen ist das Mittel der unbestimmten, Urängste : für die immer unruhig und ängstlich ist; diffuse Ängste Gefahr, das Unbekannte, Dunkelheit und Terrorprozess ohne Angabe von Gründen, von unbekannter Herkunft und nicht gerechtfertigt. Es ist so in der Erwartung einer bevorstehenden Katastrophe zu leben, vor einem drohenden Ruin, unter einem Gefühl der ständigen Bedrohung durch ominöse Omen und unmotiviert.

Für diejenigen, gefüllt mit Gedanken an den Tod, religiöse Wahnvorstellungen und fühlt sich auf der Haut, die Qualen des Planeten, Krieg, Hunger, Gewalt, Krankheit und ängstlich, zu Vorahnungen, die Alpträume, die Erschütterungen. Die Blume hilft obsessive Gedanken fernzuhalten und die kontinuierliche Arbeit des Geistes zu zügeln, Entspannung zu fördern. Trotz der extremen Empfindlichkeit, die in die Tiefe zu integrieren Informationen über die Welt erlaubt es ihm, das Individuum in der Behandlung kühn in das Unbekannte aussehen wird, werden die Schatten der Phantasie lösen, und Sie werden die Angst und Ängste zu überwinden.

–  Mimulus ist das Mittel der Angst vor bekannten Dinge : Das ist für diejenigen , die nicht gut in die Welt integriert , in dem er lebt, fürchtet er , was er versuchte, eine Angst greifbar, Beton, präzise (Insekten, Luft, Lift, Krankheiten, Operationen, Klaustrophobie, Agoraphobie etc.). Fürchten Sie alle Exzesse und ärgert sich : Lärm, Kälte, Licht, schreit, Verwirrung. Unter Stress schütteln, können Sie schwitzen, Stottern, Erröten und sogar die Lautstärke der Stimme zu erhöhen. Er fühlt sich in Ehrfurcht, als ob jeder besser als er waren. Es fehlt Mut und zu sehen. Die Blume hilft die Ängste des Alltags zu begegnen. Angst wird Ruhe, Gelassenheit, Gleichgewicht, entfernt die Objekte , mit denen die Schleier schreckliche Fantasie überlagert hatte.

–  Cherry Plum ist das Mittel der Angst , die Kontrolle über ihre Handlungen zu verlieren : die einzelnen verrückt Angst, Selbstmord zu begehen, um zu sterben, extreme Gestik und Ausschlag zu machen, auch selbstzerstörerisch, was zu gefährlichen Impulse abzulassen. Er schafft es nicht die schrecklichen Gedanken zu stoppen , die in einem echten geistigen iperlavoro im Kopf drängen.

Es hat den Anstoß auszuführen Gewalttaten, von denen entsetzt und brütet verrückt und widersprüchlichen Gedanken zu sich selbst und zu anderen. Die Blume hilft, die negativen Seiten unseres Charakters zu übernehmen, und die Angst zu überwinden, dass sie übernehmen. Es hilft uns auch, den Reichtum unserer inneren Welt zu erkennen, indem die positive Energie freisetzt, die wir alle haben. Es fördert die Erholung der Balance und eine gute Beziehung zu seinem Unbewussten;Entspannung, Selbstbeherrschung; Es macht auf den konstruktiven Dialog zur Verfügung; berichtet die psychische Gleichgewicht, Entspannung und Ruhe.

Panikstörung

Angst und Panikattacken: Bitten um Hilfe

Diejenigen, die dem Psychologen wenden mit Angststörungen zu behandeln und oft Panik bereits hinter ihm ein gestörtes medizinisches Verfahren, getan, indem Erstanträge um Hilfe in der Notaufnahme, und zog dann auf den Rat von Neurologen und Kardiologen

Symptome oft identisch mit körperlichen Erkrankungen, bringen den Patienten zu überzeugen der Träger des Herz- oder Lungenversagen zu sein, mit dem Gefühl der Angst vor drohenden Tod zu schweren gesundheitlichen Risiken läuft. Es ist die Wahrnehmung, also ein Unternehmen außerhalb der Person , die gerade Angriffe, stört, manchmal “eine friedliche” ciel, also ohne erkennbare Ursache, durch seine Symptome. in diesem Sinne sind die somatischen Panikstörung Symptome und mehr harten Daten , die mit der Hand berührt werden kann es kann sagen , dass die Person , von Angst und Panik leiden , durch sein Fleisch erfahrenen leiden, würgte den Atem an , Schwäche , die zu Ohnmacht der Sinne führt manchmal; die Herz rast und die Schüttelfrost und Hitzewallungen durch den Körper in Wellen. Hier ist der Leitfaden für Enrica, eine junge Frau von dreißig Jahren , die einen Psychologen für eine Panikattacke Störung befragt hatte: “Das erste Mal ich hatte eine Panikattacke, es war vor zwei Jahren. Ich war für eine Straße der Innenstadt mit zwei Freunden zu Fuß, als ich begann , Licht Schwindel zu spüren. Am Anfang habe ich nicht die Mühe, dachte ich , dass mein Körper die Wärme der ersten Sommertagen noch nicht bereit war , und dass, aller Wahrscheinlichkeit nach , betont der Samstagnachmittag Publikum das Gefühl der Erschöpfung. Dachte ich , um einen Druckabfall zu haben und setzte sich an ‘Schatten Eis zu bekommen. I Nach einer kurzen Pause wurde klar , dass die Ursache meiner Beschwerden nichts mit der äußeren Umgebung zu tun hatte. Die Symptome jetzt ganz anders waren. Ich war falsch. Es war nicht mehr als ein vages Gefühl der Beschreibung Verwirrung , sondern von etwas viel stärker. Ich spürte , wiemeine Beine ihre Kraft verlieren und Zittern fast , als ob sie nicht das Gewicht des Körpers unterstützen könnte, glaubte ich – ohne auch nur zu realisieren , aufsitzt . – Das würde den Weg jederzeit, was mich auf den Boden fallen Ich spürte die Gegenwart Fremde , die mich umgab immer näher, stieg an der Zahl, wurden auf mich zudrängen, um die Luft auszuziehen. Ich atmete schwer, immer kürzer und schneller Atmung; mein Herz sehr schnell schlug weiter das Tempo zu erhöhen. eingedrungen ich eine endlose Angst, war ich sicher , dass ich in einem Moment sterben ” , die nächste -pensai- Beschleunigung einen Herzinfarkt haben.” Ich konnte nichts sagen, so sehr die Atmung erdrosselt wurde, und die Angst überkommt mich. Ich fühlte , ich war über auszubrechen, dass mein Herz oder Kopf oder beide explodieren würde, würde es einen Schlaganfall erlitten haben. Um mich herum nur verwirrt Silhouetten waren, die mich fast erdrückt und keine alliierten Präsenz; Ich habe nicht das Gefühl , oder, was noch erstaunlicher ist , sah die Anwesenheit meiner Freunde; Ich fühlte mich ganz allein, um mich verlassen. Ich fühlte , dass mein Kopf explodieren würde , wenn ich nicht würde ich tot sein, natürlich, verrückt. Als ich zurückkam glänzend meine Freundinnen mir gesagt , sie waren außer mir immer da und fragte mich, was ich fühlte, hielt meine Hand. Als sie mich in die Notaufnahme durch schienen die Minuten endlos. Ich war die Notfall – geprüft; der Arzt hat mich auf der Couch liegen Homesite und sorgfältig den Beat, Atmung, Blutdruck und Reflexe der Gliedmaßen kontrolliert, aber nicht alles , was signifikant abgeleitet; mein Körper war bei guter Gesundheit. Es war dann , dass ich die Kontrolle über mich wieder begann; plötzlich war ich erleichtert, so schien es , dass die schreckliche Krankheit , die gerade versucht hatte , keine Spur bleiben.Der Arzt eine Krankheit diagnostiziert durch übermäßigen Stress verursacht, er riet mir , für ein bisschen zur Ruhe ‘und versuchen , den Rhythmus meiner Tage zu verlangsamen. So war es nur , dass ich eine Verpflichtung absagen musste und alles wäre gut, hatte meinen Körper nicht . nichts , was nicht mit einem einfachen Urlaub gelöst werden könnte in den folgenden Monaten jedoch habe ich ohnehin viele spezialisierte Kontrollen und konsultiert andere Ärzte zu erklären , die Symptome von dem, was ich eine schreckliche Krankheit zu sein glaubte, die leise covavo; sicher, was mir passiert war , war ein klares Zeichen , dass mein Körper mich aufmerksam zu machen schickte, hatte ich die Krankheit zu erfahren und sie zu beseitigen. Ich hatte Angst , einen weiteren Angriff zu jedem Zeitpunkt zu haben, hätte er gelähmt oder Torheit gemacht. Die Ärzte meine volle Gesundheit zu bestätigen fortgesetzt und mich zu beruhigen. Für eine Weile alles , was er zuberuhigen mich könnte; Dann ging ich nach neuen Meinungen und Inspektionen zurückblicken. Innerhalb vonzwei Jahren habe ich mehrere Panikattacken hatte, die Symptome immer die gleichen waren, während die Angst ungern von aufwachsen, mein ganzes Leben eingedrungen, verhindert mich heiter und autonom zu sein.Ich brauchte überall begleitet werden, wenn ich allein in einem fremden Ort war ich erschrocken war in jedem Augenblick , krank zu sein. Bald diese Gefühle mein Leben geprägt. Ich die harte Arbeit bewiesen, die Beziehung mit meinem Partner in der Krise war ich fühlte mich hoffnungslos: Ich habe dann beschlossen, auf den Rat meines Arztes, zu einem Psychologen zu appellieren, obwohl ich sehr Angst hatte , einen Spezialisten für psychische Probleme zu konsultieren. ” das Gefühl der uscita- die Sackgasse Situationen in einer tot zu sein von der Angst leiden , für diejenigen , schmerzhafter ist erfahren und Panik – Attacken und wird oft von der Idee , begleitet . ein persönliches Versagen , die jeden lebenswichtigen Situation befällt ? Aber was bedeutet “unter Angst leiden” , wenn Sie nicht versuchen , sie auf die Beziehungen und Zusammenhänge, die die Person Erfahrungen zu verbinden Viele Leute beschweren sich enorme Schwierigkeiten mit emotionalen Beziehungen zu tun; leben versuchen , für eine chronische Gefühl der inneren Leere zu bilden, und verhindern , dass Sie Freude an Existenz nehmen. Mehr und mehr Zahl der Menschen von sich selbst gesehen getrennt und aus dem Kontext werden kann, der lebt: in der Lage nicht mehr in ihrem eigenen Leben erfüllt zu fühlen, Ankunft am Montagmorgen bei der Arbeit warten und hoffen , dass die Flugzeit am Wochenende ausruhen zu können, und dann alles wieder von vorn anfangen. Viele leben müde lieben Angelegenheiten; eine Reihe von Kompromissen in der Angst , allein zu sein, geben ihre Träume in den Trost realistisch Menschen akzeptieren;und schließlich verlieren sie aus den Augen, was wirklich wichtig ist für sich selbst. Wenn eine Person nicht aufmerksam auf die Beziehung ist, der mit seinen Gedanken lebt, seine Gefühle, und die Richtung , dass die von innen nach außen, geschieht das Gefühl zu verlieren , ist in Kontakt mit der Welt; aber die Verbindung zwischen dem Individuum und seinen Lebensraum – die sozialen Umgebungen , die vive- ist unauflöslich. Jeder von uns in seinem Leben erfahren hat , wie wichtig die Beziehung mit der Außenwelt , und es kann nur in Gegenwart von , dass es von Bedeutung sein Beziehung zueinander: die Person als getrennte Einheiten , sich vorzustellen , wie eine gesellschaftliche Realität ist eine Abstraktion als nicht existent Bild eines Gemäldes ohne seinen Hintergrund ist. Und “warum wir immer gut im Auge behalten sollte , signifikant , wie die existentiellen Ebene die Größe der Anleihe. von einem bestimmten Punkt aus betrachtet, viel von dem, was erlaubt es uns , die persönliche Entwicklung durch die Möglichkeit der Begegnung mit dem anderen gegeben wird; zu einer Zeit , als wir in einer emotionalen Beteiligung beteiligt sind , mit jemandem vor stehen , dann haben wir Zugriff auf eine kognitive Dimension , die Kenntnis von der Konkretion des Lebens beinhaltet nehmen. Im Allgemeinen eine der schwierigsten Herausforderungen , die wir erleben , wenn wir in Beziehungen und wir stecken es scheint , dass sie nicht “von der Welt verstanden werden”; und dann in diesem Moment würden Sie denken , dass sie die Beziehung zu anderen ignorieren konnte und in der Lage mit der Außen ohne Konfrontation zu tun. Es ist in ihrem eigenen Leben passieren kann , bis zu einem Punkt zu kommen , wo es unvermeidlich zu befassen wird mit . seine innere Dimension, Gefühl , ein Träger einer psychologischen Malaise des Seins , die jede Handlung macht anstrengend, auch die einfachste Regel werdendie beredte Aussage dieser schmerzliche Erfahrung ist in solchen Aussagen vollständig ausgedrückt als: ” dasLeben ist eine Last” und es wird oft mit dem Gefühl verbunden , dass nichts mehr Vergnügen. Zeit scheint mit ihren Gefühlen und mit der Realität zu einem Verlust der Verbindung zu funktionieren, in dem die Vergangenheit ein verlorenes Paradies ist; sind die Zeiten , in denen Sie das Gefühl verloren, ohne Richtung und dieser Verlust an Orientierungspunkten ist so tief, persönlich und wichtig , dass nichts die Unterstützung und Zuneigung anderer wert ist. Sie sind die Zeiten , in denen die “natürlichen Therapien” wie Familie, Freunde, Partner, scheinen nicht mehr zu halten; und dann fühlt man sich allein im Vergleich zu ihren Frust und ihre eigene Wahl. Was ist das Hauptproblem? Was ist der Mensch in der Lage zu sein zu erreichen ,verhindert, in der Lage sein , die Arbeit in einer kreativen Art und Weise zu tun , oder ihren Horizont um in anregender Weise zu leben erweitern? Wie kann die Begegnung mit sich selbst zu stoppen , zu reflektieren und zu ermöglichen?

Panikattacken – was tun?

Panikattacken

Das Subjekt ein Risiko von Panikattacken ist tadellos Art, praktisch perfekt oder so denkt er an sich selbst. Er glaubte nie etwas falsch und vertraut zu machen nur seine eigenen Überzeugungen

Besuchen Angriffe Panico.net L ‘Panic Attack (DAP) eine Erkrankung, die plötzlich scheinbar gesunden Menschen schlägt und nicht unbedingt in Stresssituationen. Die Ähnlichkeit mit anderen Arten von Krankheiten können oft mit anderen körperlichen Beschwerden zu Verwirrung führen , so ist es wichtig zu klären , wie sie sich zeigt. Die psychischen Symptome haben folgende Eigenschaften :

  • es ist ein plötzliches Ereignis, von kurzer Dauer, mit einer gut definierten akuten Phase und einer Kündigung innerhalb einer Stunde
  • während der oben genannten Fall kann die Person das Gefühl der Zerstörung und des Todes
  • Sie können auch ein Gefühl von Würgen, Schwindel, Zittern Schüttelfrost, Schwitzen und schnellen Herzschlag, Atemnot, Rötungen.

Diese Symptome Panikattacken Ursachen und mehr beitragen die Person zu alarmieren , die etwa mit einige schwere Herz – Kreislauf – Krankheit denken kann , oder haben den Gedanken “verrückt” . Die erste Panikattacke ist in der Regel unerwartet, dass “aus heiterem Himmel” auf, für die die Person enorm und oft greift in die Notaufnahme bekommt Angst. Für die Diagnose Beschreibung mindestens zwei Angriffe unerwartete Panik erfordert, aber die Mehrheit der Menschen haben viel mehr. Die Häufigkeit und Schwere von Panikattacken ist sehr unterschiedlich. Zum Beispiel haben einige Individuen mäßig häufigen Angriffe (z. B. einmal pro Woche), die regelmäßig seit Monaten auftreten. Andere Mahlzeit kurze Serie von häufigeren Angriffe (z. B. täglich für eine Woche) im Abstand von Wochen oder Monate ohne Angriffe oder mit weniger häufigen Angriffe (z. B. zwei pro Monat) für viele Jahre. Es gibt verschiedene Formen des Angriffs Panik. Die mildeste Form ist eine , in der Panikattacken als Reaktion auf gut definierten Ereignissen erzeugt werden , die eine tiefe emotionale Veränderung bedeuten, z. B. eine Transformation in das Gefühlsleben. In diesen Fällen hat der Angriff die allgemeinen Merkmale beschrieben, und unterhält eine präzise Kausalzusammenhang. Gibt es dann durch spezifische Situationen oder Aktivitäten bestimmt Panik., Wie Phobien, nämlich die bedrückende Formen , die für bestimmte Tätigkeiten wie Gehen inZusammenhang stehen in der Straße (Agoraphobie) oder in engen Räumen bleiben. Die Panikattacke produziert auch in der Person , die die ängstliche Erwartung des Auftretens eines neuen Angriffs, einer weit verbreiteten Reizbarkeit, Überempfindlichkeits Reize auf körperliche und eine allgemeine Sorge um die eigene Gesundheit. In Startseite den schwersten Angriffen die Person berühren verlieren kann Realität (Unwirklichkeit) mit dem Gefühl des Lebens in einer neuen Realität, oder das Gefühl, eine andere Person zu sein, nicht mehr (Depersonalisation) zu erkennen. die akuten Symptome für 15 bis 30 Minuten dauerte. die Panikattacke verlässt Thema Angst Boden , die, wenn sie nicht rechtzeitig behoben, zu einer Reihe von Phobien führen kann, die am häufigsten von denen Agoraphobie (Angst vor offenen Räumen) ist, zu den schwersten Formen der Selbstisolierung und Demoralisierung. die Art und Weise wird Griff tritt die Panikattacke auf die Schwere der Symptome abhängig, es in der akuten Phase ist zunächst Pharmakotherapie Psychotherapie integriert, während weniger akuten Phase nur dann wirksam , Psychotherapie ist. Artikel Paola Glatte Dr.